SM-Qualifikationen für Altstetten am Kantonalfinal

Am Sonntag, 18. September 2022 fand der diesjährige Kantonalfinal in Grüningen statt. nach dem Wettkampf steht fest: Drei Altstetterinnen dürfen an die Schweizer Meisterschaft!

Nadine, Nina und Loredana freuen sich über das Aufgebot zu den Schweizer Meisterschaften.

Für uns Altstetterinnen war das fast ein Heimspiel in Grüningen, da Nicole Mattli die Organisatorin des Wettkampfs war. Als wir ankamen, sass Brigitte Mattli auch bereits im Publikum und sie wünschte uns allen viel Glück und Erfolg am Wettkampf. 

Ein Highlight des Kantonalfinals ist der Einmarsch. Mit Musik laufen alle in einer Reihe in die Halle und alle Turnenden werden mit Namen vorgestellt. Das macht Spass! 

Da der Wettkampf zusammen mit den Männern stattfand, kam das Gerät Barren ebenfalls dazu. Deshalb hatten wir nach unserem Startgerät, dem Sprung, gleich eine Pause. Für mich war das gut, da mir Sprung nicht so gelungen ist und ich so Zeit hatte, mich zu fangen und neu zu motivieren. Weiter ging es mit Reck, Boden und Ring. 

Zum Schluss gab es wieder einen Ausmarsch mit Musik, begleitet von tosendem Applaus aus dem Publikum. 

Die Rangverkündigung am Kantonalfinal ist gleichzeitig auch immer eine sehr grosse Zitterpartie: Heute wurden die Turnerinnen und Turner bekanntgegeben, welche sich für die Schweizermeisterschaften SM qualifiziert haben. In der KD hat Nina den 3. Platz erreicht und sich somit für die SM qualifiziert. Im K7 habe ich den 5. Rang, Nadine mit einem Zehntel hinter mir den 6. Rang, Aisha den 10. Rang und Sibylle den 16. Rang erreicht. Die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften haben Nadine und ich geschafft. Somit geht die Saison 2022 für uns drei noch ein wenig weiter…

Text: Loredana

Die Schweizermeisterschaften Einzel finden am
5./6. November 2022 in Kirchberg BE statt.